Florian Kern tritt als Vize zurück.

Florian Kern (Foto: Andreas Schlichter)

Florian Kern (Foto: Andreas Schlichter)

Florian Kern hat sein Amt als Vizepräsident des 1. FC Saarbrücken mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Ich möchte dies ausdrücklich nicht kommentieren, sondern nur sein Rücktrittsschreiben an die Mitglieder dokumentieren:

Liebe FCS-Mitglieder,
Liebe Blau-Schwarze,

als ich im Sommer 2015 vom Aufsichtsrat ins Präsidium gewechselt bin, war es mein Anspruch die Außendarstellung des FCS, vor allem aber die Art und Weise, wie die Vereinsführung untereinander und mit den Mitgliedern kommuniziert, zu verbessern. Diese Ziele habe ich leider nicht erreicht.

Persönlich habe ich mir auch von meinem Wechsel die entsprechende Handlungs- und Gestaltungsfähigkeit versprochen, die das Amt des Vizepräsidenten mit sich bringen sollte. Es wurden mir gegenüber getroffene Absprachen zu Verträgen jedoch nicht oder nur mangelhaft eingehalten. Weitreichende Personalentscheidungen des Präsidiums in den Bereichen Sicherheit, Fans und insbesondere der Verwaltung, über die ich im Nachhinein teilweise informiert worden bin, kann ich nicht teilen. Zudem teile ich die Auffassung von Präsident und Schatzmeister nicht, was den Kompetenzumfang des Geschäftsführer Sport betrifft. Außerdem hat sich Milan Sasic zuletzt nicht nur mir gegenüber mehrfach im Ton vergriffen. Ich habe aufgrund dieser dringlichen Situation den Präsidenten seit Samstagabend mehrfach um eine Rückmeldung gebeten: leider ohne Erfolg. Kurzum: Ich habe in meiner Amtszeit zahlreiche Probleme im Verein festgestellt, für die ich in den jetzigen Strukturen bei der kaum vorhandenen Kommunikation der Vereinsführung keine kurz- und langfristige Lösung sehe.

Auf dieser Basis bin ich nicht in der Lage das Amt des Vizepräsidenten weiter ausüben, ich ziehe daraus die notwendige Konsequenz und trete deshalb mit sofortiger Wirkung von diesem Amt zurück. Ich bleibe dem FCS selbstverständlich nach, wie vor meiner Amtszeit als Fan treu. Ich wünsche dem Verein für seine Zukunft alles Gute.

Blau-Schwarze Grüße,
Florian Kern

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2015/2016, Offener Brief, Verein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Florian Kern tritt als Vize zurück.

  1. Pingback: Florian Kern tritt als Vize zurück. | re: Fußball

Kommentare sind geschlossen.