Dinge, die mit dem Abmelden der U23 nun fehlen

leeressportfeldDer 1. FC Saarbrücken kündigt ein Dreivierteljahr nach der Ankündigung eines neuen Nachwuchskonzepts ein neues Nachwuchskonzept an. Anders ausgedrückt: Die U23-Mannschaft, aktuell in der Oberliga auf rasantem Kurs in Richtung Saarlandliga (trotz Starspieler Stefan Reisinger), wird zur kommenden Spielzeit abgemeldet werden. Stattdessen möchte der Stephan Kling, Sportkoordinator, einen besseren Übergang zum Profibereich schaffen: „Unsere Konzeption sieht vor, dass wir den leistungsstärksten Nachwuchsspielern aus unserer U19 direkt den Sprung zu den Profis ermöglichen, um ihnen bestmögliche Bedingungen zur Weiterentwicklung zu bieten.“ Einen Übergang zum Profibereich haben zwei der Besten U19-Junioren übrigens schon geschafft: André Dalphin und Giovanni Runco, die zum FC 08 Homburg in die Regionalliga wechseln werden. Davon hatte Sportkoordinator Kling aus der Zeitung erfahren.

Was zu dieser Pressemitteilung des Vereins gesagt werden muss, steht im vorherigen Absatz – nicht mehr und nicht weniger. Aber lieber möchte das FCSBlog noch den verbleibenden Rest an Text dafür nutzen, um die Dinge zu würdigen, auf die wir mit Beginn der Spielzeit 2015/2016 mit dem Ende der U23, früher FCS-Amas, verzichten müssen:

  • Freier Eintritt für Dauerkartenbesitzer im Sportfeld bei Oberligaspielen
  • Das Ausweichen auf den ungeliebten Nebenplatz im Winter
  • Derbys gegen Borussia Neunkirchen
  • Robin Scheid im Tor des FCS
  • Raps‘ Kommentare in Richtung der gegnerischen Spieler
  • Pressekonferenzen mit Werner Catarius im FC-Sportheim
  • Der vermutlich teuerste Oberligaspieler aller Zeiten in Diensten des FCS.
  • Und natürlich wird auch den anderen Vereinen der Oberliga ihr Aufbaugegner fehlen.

Macht es gut, Amas!

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter 2014/2015, Kommentar, News, Oberliga, Verein abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Dinge, die mit dem Abmelden der U23 nun fehlen

  1. Pingback: Dinge, die mit dem Abmelden der U23 nun fehlen | re: Fußball

  2. Pingback: #Link11: Auf die Socken | Fokus Fussball

Kommentare sind geschlossen.