Vorbericht: 1. FC Saarbrücken – Chemnitzer FC

200px-Chemnitzer_FC_Logo.svgName: Chemnitzer Fußballclub e. V.
Vor der Wende: FC Karl-Marx-Stadt
Trainer: Gerd Schädlich
Stadion: Stadion an der Gellertstraße
Kapazität: 18.700
Bald: soll es einen Neubau geben. Nach einigen Querelen einigte sich der Stadtrat darauf, bis zu 25 Millionen Euro bereitzustellen.

Der bislang einzige historisch nachgewiesene Wechsel von Saarbrücken nach Chemnitz: Rainer Krieg, ging 2001/2002 in den Osten.
Bester Auftritt gegen Chemnitz: Saison 2000/1, 2. Bundesliga, 4:1-Sieg am 20. Spieltag im Ludwigspark. Tore: Choji, Plassnegger, Bender, Hutwelker.
Schlechtester Auftritt gegen Chemnitz: Saison 2012/13, 3. Liga, 1:4-Niederlage am 14. Spieltag in Chemnitz. Tor: Laux.
Anzahl verschiedener Trainer seit 07/10: einer. Gerd Schädlich amtiert seit 2008 in Chemnitz.
Gerd Schädlich: kennen viele sicher noch als Vater des Erfolgs beim FC Erzgebirge Aue. Durchschnittliche Amtszeit als Trainer: 3,56 Jahre.
Die Torwartfrage ist in Chemnitz: vorerst entschieden. Philipp Pentke hütet auch diese Saison das Tor des CFC. Mit Stefan Riederer hat er einen Konkurrenten bekommen, der auf Dauer sicher angreifen will.
Am meisten trauert man in Chemnitz über den Abgang von: Carsten Sträßer. Der CFC-Kapitän wechselte zum Ende der Karriere hin zu Wormatia Worms. Und ist nun dort der Kapitän.
Am wenigsten vermisst man in Chemnitz: Adrian Mrowiec. Der von RB Leipzig während der Saison verpflichtete Pole enttäuschte auf der ganzen Linie und kam nur auf zehn Einsätze. Nun spielt er in der polnischen Ekstraklasa.
Auf diesen Neuzugang sollte man achten: Ronny Garbuschewski. Kein wirklicher Neuzugang, sondern ein Rückkehrer (spielte im vergangenen Jahr bei Fortuna Düsseldorf). Das Comeback darf man mit zwei Toren und drei Vorlagen in sieben Spielen als sehr erfolgreich verbuchen.

Preis für die billigste reguläre Tageskarte in Chemnitz: 10 Euro, Stehplatz.
Preis für die billigste reguläre Dauerkarte in Chemnitz: 171 Euro, Stehplatz.
Dämlichste Fanartikel im CFC-Fanshop: CFC-Weihnachtskugeln 3er Set. 7,95 Euro.
Warum man Chemnitz-Fan sein könnte: Man stammt aus Chemnitz (eine andere, logische Erklärung konnte auch nach intensiver Suche nicht gefunden werden).
Warum doch nicht: Man war Fan des FC Karl-Marx-Stadt und verweigert sich der Umbenennung der Stadt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2013/14, 3. Liga, Hinrunde, Vorbericht abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.